Rassebeschreibung einer Heiligen Birma

Die Heilige Birma ist eine stämmige - mittelgroße Katze, mit einem etwas gestreckten Körper und kräftigen Beinen.

Das Fell ist halblang mit seidiger Textur, wenig Unterfell und verfilzt nicht. Das macht die Birma trotz der Haarlänge sehr pflegeleicht. Sie braucht nur hin und wieder, wie eine normale Hauskatze, gebürstet werden.

Am Hals trägt sie eine schöne Halskrause, diese zeigt sich bei einigen Katzen erst mit 2 oder 3 Jahren, manche bekommen sie erst nach der Kastration.

Die Birmakatze hat einen kräftigen Kopf mit schönen saphir-blauen Augen, einer geschwungen "römischen Nase" und gut ausgeprägten Wangen.

Da die Birma zu den Pointkatzen gehört, sind bei ihr nur die kühleren Körperpartien ausgefärbt. Die Pigmentierung beschränkt sich also nur auf das Gesicht, die Ohren, die Beine und den Schwanz. Der restliche Körper ist elfenbeinfarben, variiert aber je nach Pointfarbe etwas im Ton.

Unser Enzo in der Farbe blue point. Hier sind deutlich die weißen Handschuhe an den vier Pfoten zu sehen und die leuchtend blauen Augen.

 

Als besondere Merkmale trägt die Birma an den Füßen vier weiße Stiefel, die so genannten "Handschuhe". Auf der Rückseite der Hinterbeine bildet das Weiß einen Keil. Die weißen Spitzen bezeichnet man als "Sporen".

Doch nicht nur ihr Aussehen macht diese Rasse so liebenswert - es ist vorallem der Charakter, dessen Faszination kaum einen Birmabesitzer wieder los lässt.

Birmakatzen sind sehr anhänglich und menschenbezogen, sie sind kinderlieb und deshalb die idealen Familienkatzen. Diese charmante Katze ist sehr sanft und oft bis ins hohe Alter verspielt. Alles in allem ist die Birma unkompliziert und liebenswert.

Aktuelles

Richter ist von Tequlia Sunrise begeistert.

11.11.2017

Zur gestrigen Ausstellung in Halle haben unsere beiden tolle Leistungen erzielt. Wir sind mächtig stolz auf unsere Lieben.

Klickt auf das Foto und ihr erfahrt mehr!

10.11.2017

Das neue Zuhause in Oberfranken wartet schon auf Ronja & Lando. Alle Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und die neuen Besitzer sind schon mächtig aufgeregt.

Ronja hat ihre Kastration gut überstanden. Sie hat mir zwar einige graue Haare in dieser Zeit beschert, da sie innerhalb einer Woche ihre Fäden selber gezogen hat. Aber nun ist alles gut überstanden und Ronja kann wieder schnurren, lach!

Nach etwas Genesung für Ronja, werden beide am Freitag in ihr neues Zuhause ziehen.

Abschied ist immer sehr traurig, aber ich weiß, dass es beide im neuen Heim richtig toll haben werden.

Wir freuen uns sehr, dass es mit diesem schönen Zuhause auf Lebenszeit geklappt hat.

29.10.2017

Wurfplanung 2017 / 2018 aktualisiert!

29.10.2017

Bei diesem stürmischen Regenwetter ist der Kratzbaum wegen Überfüllung geschössen.

Klickt auf das Foto und ihr erfahrt mehr!

18.10.2017

Wie es nun so kommen musste, ist nach langem Suchen und Warten, am Sonntag unser Wunsch in Erfüllung gegangen und wir durften unseren kleinen Nachwuchsstern, die hübsche Tequila Sunrise, zu uns holen.

Mehr dazu auf ihrer Seite, Foto anklicken!

Sunny von Dinau mit 6 Monaten

15.10.2017

Unser liebes Nachwuchskaterchen Sunny entwickelt sich prächtig und sind ganz stolz auf ihn. Er wiegt mit seinem halben Jahr schon 3,8 kg. Wenn er nicht auf der Wiese seine Krabbeltierchen fängt und frisst, rennt er an seinen Futternapf und lässt es sich schmecken.

Hübsche Fotos von Sunny hochgeladen!

Choco, Aliano & Phoebe

27.09.2017

Wir haben wieder wunderschöne Fotos von unseren ehemaligen lieben Zwergen bekommen und freuen uns sehr, dass alle so wohlbehütet im neuen Zuhause aufwachsen und eine tolle Zeit in den Familien haben.

Ganz lieben Dank für die schönen Fotos.

Mehr dazu unter >> Im neuen Zuhause <<

04.09.2017

Nach Auszug unserer E und F-chen sind alle Fotos in die Wurfgalerie umgezogen!

>> Klickt hier <<

Birgit & Marko Fischer

07338 Kaulsdorf

Handy: 0176/57872220

Mail: saalebirmchen.fischer@gmail.com

 

Kontaktformular >> hier klicken <<

 

Wir sind auch in Facebook anzutreffen!

Klickt auf das Foto!

Besucherzähler kostenlos

Homepage online seit August 2012.

Counter aktiv seit 24.05.2013

Fotos auf Flickr - Klick auf das Bild