Was gibt es für Neuigkeiten ...

18.09.2019

Elvis hat den schweren Eingriff überstanden, ist aber noch nicht über dem Berg ? Er hatte einen 7 cm bösartigen  und sehr schnell wachsenden Tumor in der Milz, geradlinig und keine erkennbaren Metastasen. Der Tumor wies schon einige Stellen auf, die kurz vor dem Aufblatzen waren. Es war wirklich höchste Zeit für unseren Elvis. Ein paar Tage später die Wölbung am Bauch entdeckt und wir hätten unseren Elvis nicht mehr bei uns.

Zum Glück haben wir schnellstmöglichst reagiert ... Zwei Tage nach seiner Operation hat Elvis heute endlich ein wenig gefuttert, Wasser getrunken und er durfte auch für 30 min etwas Sonne dan der frischen Luft tanken. Zum Schlafen ging es dann aber wieder ins warme Haus, denn ohne Milz müssen wir nun etwas auf unseren Schatz aufpassen, denn die Milz regelte das Immunsystem. Aber wir denken, wir sind auf einen gutem Wege, um unseren Elvis noch ein langes und schönes Katzenleben bei uns bieten zu können.

Vielen lieben Dank für eure zahlreiche Anteilnahme und dem Daumendrücken, ihr seid die Besten! Es hat uns viel bedeudet, in so einer schweren Zeit nicht alleine mit seinem Schicksal zu sein.

Elvis Bärchen nach ausgiebigen Umherstreifen an der frischen Luft

14.09.2019

Leider haben wir auch sehr Trauriges zu berichten. Unser Sorgenkind Elivs ist schwer erkrankt. 

Im Moment merkt man ihm nichts an, er futtert mit Appetit und tobt mit seinem Bruder Enzo umher und doch ist er schwer krank. 

Vor einer Woche ertasteten wir, als er auf dem Rücken lag, eine feste Wölbung auf seiner Bauchseite. Nachdem nun seine Untersuchungen abgeschlossen sind, steht fest, dass er einen tennisgroßen Tumor in seinem Bäuchlein hat, der stetig wächst und seinen Darm verdrängt. Am Montag wird er schon operiert und da entscheidet sich, wie es mit unserem Liebling weitergeht. Hoffentlich kann der Tumor entnommen werden, ohne das er schon gestreut hat und wir nicht zur einer ganz schweren Entscheidung gezwungen werden.

Bitte bitte drückt unserem Liebling ganz fest die Daumen, dass er die OP gut übersteht und wir Elvis abends wieder wohlbehalten nach Hause holen dürfen und bei uns noch schöne Jahre genießen kann.

14.09.2019

Ariah und Bella haben ihre Kastration gut überstanden. Nachts ist alles ruhig verlaufen und der Appetit ist mittlerweile auch wieder da. Nun wünschen wir unseren beiden Mamis schnellstmöglichste Genesung, dass sie ganz schnell wieder umherflitzen können.

12.09.2019

Morgen ist es soweit ... eine wunderschöne Ära geht zu Ende.

In den Mittagsstunden werden unsere beiden Prinzessinnen, Mama Ariah & ihre Tochter Bella, kastriert, um danach ihren wohlverdienten Ruhestand genießen zu können.

Ariah und Bella sind unsere ersten eigenen Mädels, die wir großgezogen haben. Beide sind fürsorgliche und wundervolle Mamis gewesen und haben uns in den vielen Jahren wunderschöne Babys geschenkt. Worüber wir unseren Mamis unendlich dankbar sind. Nun dürfen sie bald wieder Katze sein ohne Pflichten, sondern nur noch Spielen und Toben, was das Herz begehrt.

Doch zuvor wünschen wir unseren beiden Mamis, alles allerdenklich Gute für eine komplitaktionsfreie Operation. Drückt uns die Daumen, dass Ariah und Bella die OP gut überstehen.

05.09.2019

Unseren drei lieben Geburtstagskindern, Bella, Bailey & Balou, wünschen wir zu ihrem heutigen 4. Geburtstag alles Liebe und Gute und ein ganz langes Katzenleben. Lasst euch von euren Eltern heute verwöhnen.

04.09.2019

Nach langen Überlegungen haben wir uns entschieden, unsere beiden lieben Mamis, Bella und Ariah, aus der Zucht zu nehmen. Sie werden Mitte September kastriert.

Wir sind traurig, da wir noch nicht wissen, ob wir sie bei uns behalten können ... denn als Kastraten müssten sie sich neu in unsere Gruppe integrieren. Die Option "Abgeben" fällt uns so unheimlich schwer, die schönen Jahre, die sie nun bei uns leben. Dann an Abgabe zu denken, da schmerzt uns das Herz schon sehr. Wir haben sie mit auf die Welt gebracht und auch sie selber haben uns wunderschöne Babys geschenkt. Aber manchmal muss man eben Entscheidungen treffen, zum Wohle aller unserer Katzen.

Sollten wir für unsere beiden Mamis ein neues, wunderschönes Zuhause finden, dann wäre es eine Überlegung wert, sie ziehen zu lassen. Es würde uns aber nicht leicht fallen.

Sie könnten ggf. ab Ende September (nur zusammen!) vermittelt werden.

Ariah (lilac tabby point) ist 5 Jahre und ihre Tochter Bella (chocolate tabby point) ist 4 Jahre alt. Wir wünschen uns für beide ein ruhiges Zuhause auf Lebenszeit, ohne kleine Kinder und ohne andere Tiere. Idealerweise verfügen die neuen Katzeneltern über ein katzensicher eingezäuntes Grundstück, jedoch wäre auch eine große gesicherte Terrasse okay.
Wenn die beiden süßen Miezen zu euch passen sollten, könnt ihr euch gern bei uns melden.

03.09.2019

Da wir vorsorglich unsere Zuchttiere auf HCM (Herzerkrankung), PKD (Nierenerkrankung) und weitere genetische Erbkrankheiten testen lassen, können wir für unsere beiden Jüngsten, Mia und Nelly berichten, dass ihre Befunde alle negativ bewertet wurden. Darüber sind wir sehr erleichert.

Auch letztes Jahr sind die Ergebnisse der Befunde für unsere Hailey und Ilaya, negativ verlaufen. Ersichtlich unter den jeweilgen Katzennamen.

02.09.2019

Unser Ausstellungs- tag liegt erfolgreich hinter uns ... wir sind stolz auf unsere drei Mädels.

25.08.2019

Ein erfolgreicher Ausstellungs-tag in Leipzig liegt nun hinter uns. Wir sind mächtig stolz auf unsere Ladys.

23.08.2019

All unsere Birmchen nutzen das schöne Wetter um einen Streifzug ins Grüne zu unternehmen oder wie unsere zwei Jüngsten, viel Blödsinn anzustellen, lach!

Morgen gehts zur Ausstellung nach Leipzig und wir würden uns freuen, den ein oder anderen Interessenten oder wieder einige liebe Katzeneltern, an unseren Stand der Saalebirmchen, anzutreffen.

15.08.2019

Es gibt fast täglich neue Fotos von unseren Großen und Jüngsten auf unserer Homepage zu sehen.

Auch aktualisieren wir von Zeit zu Zeit unter der Rubrik - im neuen Zuhause -

09.08.2019

Wunderschöne Fotos von unseren Fellnasen hochgeladen.

Ilay & Helix vd Saalebirmchen mit 1 Jahr

07.08.2019

Mittlerweile erhielten wir auch wieder wunderschöne Fotos aus dem neuen Zuhause und diese möchten wir euch nicht vorenthalten.

Vielen lieben Dank den fleißigen Fotografen. Wir freuen uns jedesmal sehr darüber und können so immer an der Entwicklung unserer ehemaligen Saalebirmchen teilhaben.

Orella von den Saalebirmchen mit 3 Monaten

06.08.2019

Auch von unserem süßen, kleinen Wirbelwind Orella, müssen wir uns am Samstag verabschieden. Sie ist so ein verschmustes und liebes Wesen, jedoch weiß sie ganz genau, was sie möchte und was nicht. Auch wenn sie ein Einzelkitten ist, hatte sie bis zum Schluss immer jemanden zum Spielen. Das Zusammenleben mit unserem kleinen Sonneschein Orella war sehr harmonisch, vom Wesen her, wie ihre Mama Ilaya.

Am Donnerstag bekommt sie noch ihre letzte Impfung und danach steht dem Auszug ins neue Zuhause nichts mehr im Wege. Orella wird von einer Heiligen Birma Lady schon sehnsüchtig erwartet. Wir wünschen unserer kleinen süßen Püppi alles Liebe und Gute sowie wunderschöne und lange Katzenjahre.

Nino & Sunny im neuen Zuhause

06.08.2019

Das Eingewöhnen von unserem kleinen Nino hat bei seinem Papa Sunny im neuen Zuhause von der ersten Minute an, total unkompliziert geklappt. Beide haben sich beschnuppert und dann stiefelten schon beide zusammen los. Nino fühlte sich gleich Zuhause, dank unserer lieben Catsitterin. Alles wird für die beiden getan und jeder Wunsch wird den beiden von den Augen abgelesen.  Vielen lieben Dank für die Geborgenheit unserer Schützlinge in eurem schönen Zuhause.

Auch möchten wir uns ganz lieb für den wunderschönen Pfotenabdruck in unserem Gästebuch der Saalebirmchen bedanken.

28.07.2019

Damit die Verknüpfung unserer Homepage auf der Startseite eures Smartphones attraktiver wird, haben wir ein Touch-Icon erstellt. Das süße Fotomodell auf dem Icon ist Nelly im Alter von 10 Wochen. Wer noch eine Verknüpfung ohne Bild hat, schnell aktualisieren...

22.07.2019

Unseren Geburtstagskindern, Aliano, Aris, Amon & und unserer lieben Katzenmami Ariah, wünschen wir zum 5. Geburtstag, alles Liebe und Gute und weiterhin viel Freude, Spaß und bester Gesundheit in euren wunderschönen Zuhause.

Auch in Gedenken auch an unsere liebe Katzenmami Abby, die nun leider vom Himmel aus, auf ihre ersten wunderschönen Babys schaut und ganz stolz auf sie sein kann. Alle vier haben sich zu schönen Persönlichkeiten entwickelt.

Hailey vd Saalebirmchen mit 1,5 Jahren

19.07.2019

Unsere Großen genießen im Moment diese schöne Sommer-Jahreszeit im Grünen.

Trotz zwischenzeitlicher etwas heißer Temperaturen, halten sich unsere Großen gern im Freien auf. Da verweilen sie gern ihre Zeit im Schatten von Bäumen und Sträuchern.

Überall gibt Klettermöglichkeiten und viele Schlafplätze. Abends wird dann mit unseren Großen noch ausgiebig gespielt, entweder mit Katzenwedel oder auch Fangen. Bloß wer rennt, wem hinterher, lach!

Er kommt bei uns keine Langeweile auf.

So sind unsere Großen sehr gern tagsüber bis in die Abendstunden, natürlich wenn wir Zuhause sind, bei uns im Garten und können Tun und Lassen, was ihr Herz begehrt.

18.07.2019

Die ersten Fotogrüße aus dem neuen Zuhause von Mama Kila und Söhnchen Nicky sind eingetroffen.

Mittlerweile haben sich beide, dank der lieben und fürsorglichen neuen Eltern, gut im neuen Zuhause einlebt. Beiden fehlt es an nichts, so wie wir es uns gewünscht haben und sind Familie Lang sehr dankbar dafür. Nun haben auch wir wieder ein Lächeln im Gesicht :-), trotz des Trennungsschmerzes.

Elvis mit 8 Jahren, lilac point

10.07.2019

Für unsere beiden Bärchen, Enzo & Elvis, gibt es nichts Schöneres, als tagsüber im Grünen umher zu streifen und alles was sich bewegt, zu begutachten.

Mittlerweile sind beide schon wieder 8 Jahre und erfreuen sich bester Gesundheit.

09.07.2019

Nun ist es bald wieder soweit und unsere N-lies werden uns verlassen und ihr neues Zuhause kennenlernen.

Als Erstes werden wir uns am Samstag vom kleinen Nicky verabschieden, aber in Begleitung von seiner Mama Kila. Kila hat ihre Kastration sehr gut überstanden und darf nun mit ihrem Sohn ein ruhiges Katzenleben angehen. Es fällt uns sehr schwer, Kila gehen zu lassen, aber für Kila ist es die beste Entscheidung. Beide ziehen in ein wunderschönes Zuhause, wo sie schon sehnsüchtig erwartet werden.

Klein Nino zieht Ende Juli zu seinem Papa Sunny, auch da wird er schon sehnsüchtig erwartet. Wir sind schon gespannt, was Papa Sunny zu seinem Sohn sagt, wenn er ihn zu ersten Mal erblickt. Aber vorläufig bleibt Nino erst einmal bei uns, da die neuen Katzeneltern im Urlaub sind.

Bei Püppi Nelly haben wir uns entschieden, dass sie bei uns bleiben wird. Wir haben uns von Kila schon immer ein süßes Mädchen gewünscht und zum Glück hat sie uns in diesem Wurf ein hübsches Mädchen geschenkt.

Wir wünschen Mama Kila, Nicky & Nino im neuen Zuhause alles Liebe und Gute, sowie ein langes und glückliches Katzenleben.

Mia & Nelly vd Saalebirmchen

09.07.2019

Wir haben uns nun entschieden, dass diese beiden Schönheiten, Mia & Nelly, in Zukunft unsere Zucht bereichern werden.

Sie sind miteinander aufgewachsen und verstehen sich ganz toll, daher werden wir beide Mädchen bei uns behalten. Die nächsten Monate können und dürfen sie ihre Teeniezeit genießen. Wir sind jedoch auf ihre weitere Entwicklung schon sehr gespannt. Mehr von beiden zu erfahren unter - YOUNGSTER -

08.07.2019

Unseren D-lies wünschen wir zum 3. Geburtstag, alles Liebe und Gute und weiterhin viel Freude und Spaß in ihrem schönen Zuhause.

Julian & Jack von den Saalebirmchen, 1 Jahr jung

04.07.2019

Vielen lieben Dank für die wunderschönen Fotos von euren Lieblingen im neuen Zuhause.

Wir freuen uns jedesmal sehr darüber, wie schön unsere ehemaligen kleinen Saalebirmchen bei euch heranwachsen und gedeihen. Fotos online!

 

Mila & Elvis (2 Jahre) von den Saalebirmchen

02.07.2019

Wir freuen uns sehr, dass mittlerweile unsere drei Mädchen so toll mit ihren neuen Spielkameraden im neuen Zuhause auskommen. Gleich vom ersten Tag an, hat die Zusammenführung geklappt, kein fauchen und knurren ... wir sind wirklich happy darüber.

Mama Hailey hat ihre Mädchen ganz toll auf das neue Leben vorbereitet.

Unter einer neuen Rubrik - im neuen Zuhause, haben wir die neuesten Fotos der Mädchen online gestellt.

Für das Jahr 2020 wird wieder ein wunderschöner - Heiliger Birma Kalender - erscheinen!

Heilige Birma Kalender 2019

Es steht nur noch eine begrenzte Anzahl von unserem wunderschönen Wandkalender A4

- Heilige Birma 2019 -

zur Verfügung!

Bei Interesse per Mail oder Whatsapp melden.

Monatskalender A4, Querformat, 13 Blatt, einseitig bedruckt (beste Fachhandelsqualität) Bilderdruckpapier seitenmatt, mit Rückkarton, Spiralbindung weiß und in Folie eingeschweißt

Kalender bieten wir für 15 € an, incl. Versand!!!

 

INFOS

Neuigkeiten aus der Cattery

 

- von den Saalebirmchen -

 

findet ihr unter

 

Update - 18.09.2019

SCHON GEWUSST?

 

Auf Grund von Erfahrungen geben wir keines unserer Babys in Einzelhaltung ab.

Alle Liebhabertiere sind bis zum 6. / 7. Monat zu kastrieren und wir erhalten eine Kopie der Kastrationsbescheinigung.

Dies wird vertraglich festgehalten.

Zum Nachdenken ...

 

Unsere Kontaktdaten:

 

Birgit & Marko Fischer

07338 Kaulsdorf

0176/57872220

saalebirmchen.fischer@gmail.com

 

Damit wir wissen wer uns hier besucht, könnt ihr gern einen lieben Pfotenabdruck in unser Gästebuch hinterlassen.

Wir würden uns sehr darüber freuen.

 

Wir sind in Facebook anzutreffen!

Klickt auf das Foto, um euch anzumelden!

Wir sind auch in Instagram !!!

zu finden, unter fischer.saalebirmchen
Besucherzaehler

Homepage online seit August 2012.

Counter aktiv seit 28.05.2018

Bunte Fotomischung auf Flickr - Klick auf das Bild